Zum Inhalt
Startseite » Diversität

Diversität

Gesellschaftliche Diversität ist Normalität. Diversitätsbewusste Bildungsarbeit bedeutet, sich mit gesellschaftlichen Macht- und Ungleichverhältnissen auseinanderzusetzen und ihre Wirkungsweisen zu verstehen. Dazu gehört auch die Reflexion verinnerlichter Annahmen und Stereotypen sowie die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Diskriminierungsformen, wie z.B. Sexismus oder Rassismus und Themen wie Macht, Privilegien und Vorurteilen.
 
Eine diversitätsbewusste Haltung bedeutet für uns und unsere Arbeit auf gesellschaftliche Schieflagen aufmerksam zu machen, Diskriminierungen auf verschiedenen Ebenen abzubauen und so einen konstruktiven Umgang mit Vielfalt und Differenz zu fördern. Im Rahmen unserer Projekte möchten wir einen Beitrag dazu leisten, Menschen in ihrer Individualität zu bestärken, Gemeinsamkeiten sichtbar zu machen, wechselseitigen Dialog zu fördern, für das Vorhandensein verschiedener Perspektiven zu sensibilisieren und aktive gesellschaftliche Veränderung anzustoßen.

Aktuelle Projekte

Active Alumni

Ihre Ansprechpartner

Andreas Rosellen

Lisa Mindthoff

Johanna Dewald

Michel Roever