Schriftenreihe "Internationale Jugendmobilität"

Die neue Schriftenreihe Internationale Jugendmobilität erscheint zwei Mal pro Jahr mit einem Umfang von ca. 80 Seiten. Sie wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) über das Bundesjugendministerium (BMFSFJ) gefördert.

  

Die Schriftenreihe bietet den Leserinnen und Lesern umfangreiche Informationen rund um Internationale Jugendarbeit, pädagogisches Kinder- und Jugendreisen, interkulturelle Jugendarbeit, Jugendgesundheit und Kooperationen zwischen Jugendarbeit und (Hoch)Schule.

Dazu werden in vier bis fünf Fachaufsätzen ausgewählte Schwerpunktthemen zu aktuellen Entwicklungen, Erkenntnissen und Inhalten dargestellt. Die Szene-News bieten Neuigkeiten von Verbänden, Trägern, Organisationen und „Stakeholdern“ der bundesweiten „Szene“. Sie enthalten u.a. Beiträge der zentralen Dach- und Fachverbände BundesForum Kinder- und Jugendreisen, IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. und Reisenetz – deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V. Weitere Kurzbeiträge zu aktuellen Vorhaben und Projekten sowie Berichte von Veranstaltungen unter Aktuelles und Hinweise auf aktuelle, trägerübergreifende Veranstaltungen unter Termine sorgen dafür, dass die Leserinnen und Leser stets auf dem aktuellen Stand sind und alle wichtigen Entwicklungen im Blick haben. Hinweise zu aktuellen Fachveröffentlichungen und Klassikern aus dem umfangreichen Facharchiv Kinder- und Jugendreisen und internationale Begegnungen runden unter Literatur das Service-Angebot dieser neuen Fachveröffentlichung ab.

Die Schriftenreihe erreicht aktuell ca. 300 Adressatinnen und Adressaten über ein Abonnement. Die einzelnen Ausgaben sind darüber hinaus aus auch separat erhältlich. Die Abonnentinnen und Abonnenten kommen aus den Bereichen Jugendunterkünfte, Veranstalter (Kinder- und Jugendreisen, Klassenfahrten, päd. Programme, Workcamps, Internationale Begegnungen, Internationale Jugendaustauschformate, etc.), Schulen, freiberufliche Trainer/innen sowie kommunale und verbandliche Jugendarbeit.

Die neue Schriftenreihe kann im Abonnement oder einzeln bezogen werden. Eine Jahresabonnement kosten 16,00 €, ermäßigt 12,00 €. Die Preis für eine einzelnen Ausgabe liegt bei 10,00 €.

Zudem ist es möglich, die Publikationen als Plattform für eigene Angebote zu nutzen. Anzeigen oder Beilagen können für einen Preis ab 50,00 € beauftragt werden. Die einzelnen Konditionen sowie Bestell- und Auftragsmöglichkeiten können sie dem u.a. Formular entnehmen.

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Beiträge und Anzeigenservice ist Oliver Schmitz
(schmitz@transfer-ev.de)

Gefördert vom BMFSFJ

Zugehörige Dateien:
SIJ_2014-1 Auszug.pdfDownload (670 kb)
Bestellformular für die Schriftenreihe "Internationale Jugendmobilität" und Buchungsformular für Flyerbeilagen und AnzeigenDownload (173 kb)