Schriftenreihe "Internationale Jugendmobilität"

Die neue Schriftenreihe Internationale Jugendmobilität erscheint ein Mal pro Jahr mit einem Umfang von ca. 100 Seiten. Sie wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) über das Bundesjugendministerium (BMFSFJ) gefördert.

  

Aktuelle Entwicklungen, inhaltliche Diskurse und pädagogische Herausforderungen innerhalb des Arbeitsfeldes, werden in einem „Schwerpunkt“ aufgegriffen. Dieses wird in theoretisch-konzeptionellen Fachbeiträgen, methodischen Analysen und Praxisbeispielen anhand aktueller Projektstrukturen erörtert. Das darauffolgende Kapitel „Update und Netzwerk“ führt (erste) Ergebnisse und Erfahrungsberichte aus trägerübergreifenden Prozessen und Projekten auf. Darüber hinaus werden aktuelle Debatten aus der Praxis aufgegriffen. Die „Praxis-News“ stellen aktuelle Projekte, Arbeitsgruppen und die Tätigkeiten im Rahmen von FPD und TiB dar. Hinweise auf aktuelle, trägerübergreifende Veranstaltungen unter Termine sorgen dafür, dass die Leserinnen und Leser stets auf dem aktuellen Stand sind und alle wichtigen Entwicklungen im Blick haben. Hinweise zu aktuellen Fachveröffentlichungen und Klassikern aus dem umfangreichen Facharchiv Kinder- und Jugendreisen und internationale Begegnungen runden unter Literatur das Service-Angebot dieser neuen Fachveröffentlichung ab.

Die Schriftenreihe erreicht aktuell ca. 300 Adressatinnen und Adressaten über ein Abonnement. Die einzelnen Ausgaben sind darüber hinaus aus auch separat erhältlich. Die Abonnentinnen und Abonnenten kommen aus den Bereichen Jugendunterkünfte, Veranstalter (Kinder- und Jugendreisen, Klassenfahrten, päd. Programme, Workcamps, Internationale Begegnungen, Internationale Jugendaustauschformate, etc.), Schulen, freiberufliche Trainer/innen sowie kommunale und verbandliche Jugendarbeit.

Die neue Schriftenreihe kann im Abonnement oder einzeln bezogen werden. Eine Jahresabonnement kosten 8,00 €/Jahr. Der Preis für eine einzelnen Ausgabe liegt bei 10,00 €/Exemplar.

Zudem ist es möglich, die Publikationen als Plattform für eigene Angebote zu nutzen. Anzeigen oder Beilagen können für einen Preis ab 30,00 € beauftragt werden. Die einzelnen Konditionen sowie Bestell- und Auftragsmöglichkeiten können sie dem u.a. Formular entnehmen.

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Beiträge und Anzeigenservice ist Andreas Rosellen
(rosellen@transfer-ev.de)

Bisher erschienen:

Schriftenreihe Internationale Jugendmobilität 2014/1

Schwerpunkte:

  • Internationale Jugendmobilität für alle
  • Kinder- und Jugendtourismus in Deutschand
  • Wissenschaft und Praxis

100 Seiten DIN A5


Schriftenreihe Internationale Jugendmobiltät 2014/2

Schwerpunkt:

  • Zusammenarbeit zwischen Internationaler Jugendmobilität und Schule
  • Kooperation mit Hochschulen
  • Teilhabe für Alle

108 Seiten DIN A5


Schriftenreihe Internationale Jugendmobilität 2015/1

Schwerpunkt:

  • Konzeptentwicklungen in der Internationen Jugendmobilität
  • Forschung in der Internationalen Jugendmobilität

120 Seiten


Schriftenreihe Internationale Jugendmobilität 2015/2

Schwerpunkt:

  • Fachkräfte und Expertise im Kinder- und Jugendreisen
  • Vielfalt, Diversität und Inklusion
  • Aktuelle Entwicklungen in der Internationalen Jugendarbeit

98 Seiten DIN A5


Gefördert vom BMFSFJ